Deutsche Bank Gruppe  |  Gesellschaftliche Verantwortung  |  Sammlung Deutsche Bank  |  Deutsche Guggenheim  |  English  
Home Feature On View News Presse Archiv Service
Diese Kategorie enthält folgende Artikel
Städel App: Alles zu den Highlights aus der Sammlung Deutsche Bank im neuen Städel Museum
Die Kunstprojekte auf der ersten Frieze New York
Panorama Schweizer Gegenwartskunst: Sammlung Deutsche Bank in Zürich
Ein Nachruf auf Mike Kelley
Die neue ArtStation im Winchester House
Deutsche Bank unterstützt Ausstellung der ALTANA Kulturstiftung
Art works App jetzt live
Deutsche Bank fördert große Sigmar Polke-Schau in Sao Paulo
Tamara Grcics Projekt für den Frankfurter Roßmarkt

drucken

weiterempfehlen
Entdeckungsreise per Touch Screen
Die neue ArtStation im Winchester House



Neue Attraktion im Winchester House: Mit der ArtStation können Angestellte und Besucher die Kunst im britischen Hauptsitz der Deutschen Bank auf innovative Weise entdecken. Die ArtStation findet man im Foyer des Hauses – also dort, wo einige der spektakulärsten Arbeiten aus der Sammlung zu sehen sind. Neben Skulpturen von Anish Kapoor und Tony Cragg und Damien Hirsts Spot-Painting Biotin-Maleimide wird hier seit kurzem auch Keith Tysons wandfüllendes Gemälde 12 Harmonics gezeigt. Wer mehr über diese Arbeiten erfahren möchte, greift zu einem der iPads der ArtStation und wird in der Rubrik „The Art in Reception“ fündig.

Per Touch Screen kann man aber nicht nur durch die Kunstausstattung des Winchester House navigieren. Zusätzlich gibt es Informationen zu Künstlern aus allen Teilen der Sammlung Deutsche Bank. Unter „Featured Artists“ werden über 70 internationale Positionen vorgestellt: neben einem Porträt des jeweiligen Künstlers und biografischen Angaben finden sich Bilder seiner Sammlungsarbeiten. „Art Works Global“ stellt das Kunstprogramm des Unternehmens vor, für das auch die neue, internationalisierte und verjüngte Kunstausstattung der Deutsche Bank-Türme in Frankfurt steht. Die vielfältigen Initiativen, mit denen sich die Deutsche Bank für zeitgenössische Kunst und Bildungsprojekte engagiert, dokumentiert die Rubrik „Supporting the Arts“. Eines der iPads ist mit einem großen Bildschirm an der ArtStation verbunden – so können auch andere Besucher des Foyers an der Entdeckungsreise teilhaben. Und auch zuhause kann man die ArtStation nutzen, die App ist schon bald erhältlich.




Newsletter
Bleiben Sie immer Up to Date in Sachen Gegenwartskunst – mit ArtMag. Abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
 

Alternative content

Get Adobe Flash player

Feature
Ein Rundgang durch die neuen Gartenhallen des Städel Museums / Ein Interview mit Städel-Direktor Max Hollein / Elegante Lösungen: Gerhard Richter in Berlin und Frankfurt / Erwiderte Blicke: Der Fotograf Pieter Hugo / Den Klang auffalten: Christian Marclays akustisch-visuelle Welten / "Die Kunstwelt ist kein utopischer Freiraum..." Glenn Ligons AMERICA / Arturo Herrera: Fragmente einer Sprache der Bilder / Roman Ondak: "Künstler des Jahres" 2012 der Deutschen Bank / 12 Harmonics: Keith Tysons spektakuläre Arbeit für das Winchester House
On View
Zwischen den Kulturen: Found in Translation im Deutsche Guggenheim / Hannah Collins in der Wall Gallery der Deutschen Bank New York / Pawel Althamers "Almech" im Deutsche Guggenheim / Glamour und Geschichte: Douglas Gordon in Frankfurt
Presse
„Frankfurter Museumswunder“ - Pressestimmen zum neuen Städel Museum / Die Presse über Pawel Althamers Projekt Almech im Deutsche Guggenheim
Impressum  |   Rechtliche Hinweise  |   Zugänglichkeit  |   Datenschutz  |   Cookie Notice
Copyright © 2012 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main


+  ++  +++